RyderCup 2016
Share to Facebook Share to Facebook Share to Google Share to Facebook

  

Revanche ist geglückt - Uetikon besiegt Meilen im RyderCup 2016, es steht 1:1

Die internationale Golfwelt erwartet voller Spannung den Ryder Cup 2016,der dieses Jahr Ende September in den USA ausgetragen wird. Dies ist der weltweit wichtigste Team-Wettkampf im Golfsport. 
In bescheidenerem Rahmen, aber auch sehr spannend und herausfordernd fand am 15. Juli zum 2.mal ein "Ryder Cup" zwischen Meilen und Uetikon am See statt, der von der SwissLife Meilen gesponsert wird.
Da keine der beiden Gemeinden über einen eigenen Golfplatz verfügt, war dieses Jahr der Golfclub Kyburg Austragungsort des Geschehens. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass man in einer der beiden Gemeinden wohnt oder arbeitet.

56 Golfer waren am Start-22 Damen sowie 34 Herren. Gespielt wurde in 4-er Teams, mit je 2 Spielern pro Gemeinde. Nach langer Schlechtwetterperiode hatte Petrus Erbarmen mit den Golfern, und es konnte bei angenehmen Temperaturen "regenlos" gespielt werden. Das Ergebnis war-wie bereits im letzten Jahr-denkbar knapp, aber diesmal siegte das Team aus Uetikon am See.
Verkündet wurde dieser Sieg erst während der Abendveranstaltung im Löwen in Meilen, wo der SwissLife Ryder Cup an den Captain der Uetikoner übergeben wurde (siehe Foto).

An diesem Abend gab es noch ein weiteres Highlight:
Nicandro Barile von Helvetic Trust spendete einen Super-Sonderpreis: eine Reise mit 2 Übernachtungen, Essen, Golfen für 2 Personen im 5-Sterne Resort "Royal Mougins" bei Cannes.
Dieser Preis wurde für einen guten Zweck versteigert und zwar zur Unterstützung der "Wohngruppe Sternen" in Meilen. In dieser sozialpädagogischen Wohngruppe leben 8 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, die sich in einer schwierigen Lebenslage befinden und nicht mehr zuhause wohnen können. Die Versteigerung startete bei CHF 200,- und viele boten mit!
Schlussendlich erhielt Bernhard von Wyl (von Wyl Uhren+Schmuck, Kirchgasse) aus Meilen den Zuschlag bei sagenhaften CHF 900,-! ( siehe Foto) Er freut sich über eine wunderschöne Reise und die Wohngruppe Sternen über einen willkommenen Zuschuss.

Am Ende eines ereignisreichen Tages waren sich alle einig: es war sportlich herausfordernd, aber es hat vor allem Spass gemacht. Die Meilener wollen nächstes Jahr eine Revanchesind die letzten Regenwolken und die kalten Temparaturen am abziehen. Sodann ist die Zeit reif für die Verteidigung des RyderCup gegen Uetikon!


Für Fragen oder Anregungen stehen die Organisatoren aus Meilen gerne zur Verfügung:

Charlotte Bon           Roland Hulliger               Rainer Stelzer
079 410 15 05          079 408 61 23                 079 402 22 94


Wir freuen uns auf einen erneut sportlichen, spannenden und vor allem fröhlichen Tag mit euch allen!

 

Go to top